Bahnt sich da etwa ein Schwestern-Drama an? Kim Kardashian (35) brachte ihr zweites Kind zur Welt und der Hype um die Geburt war groß, doch Kendall (20) und Kylie Jenner (18) ignorierten die freudige Botschaft komplett. Eine Entscheidung der Gattin von Kanye West (38) könnte schwere Folgen haben, sodass eine Familienfehde kurz vor dem Ausbruch steht.

Kim Kardashian, Kanye West und Kourtney Kardashian
Michael Loccisano Getty Images Entertainment; Frederick M. Brown Getty Images Entertainment
Kim Kardashian, Kanye West und Kourtney Kardashian

Scheinbar als Protest gegen den großen Aufriss, den Kim wegen ihres Sohnes Saint macht, wenden sich ihre Schwestern Kendall und Kylie von ihr ab - zudem wurde jetzt auch noch Kourtney (36) von "Kimye" als Patentante für das neue Familienmitglied auserkoren! Das dürfte den zwei süßen Clan-Küken gar nicht gefallen, schließlich wurden sie in dieser Frage auch schon bei North West (2) übergangen, dessen Patin Khloe (31) ist.

Kylie Jenner, Kendall Jenner und Reign Disick
Instagram/ Kylie Jenner
Kylie Jenner, Kendall Jenner und Reign Disick

Aus dieser Perspektive betrachtet scheint auch schlüssig, warum Kendall kürzlich ein Foto auf Instagram postete, das sie mit "Ich als Mutter" betitelte. Und auch Kylie teilte ein Video mit ihren Fans mit Neffe Reign Disick, ihr Kommentar dazu lautete "Die coolen Tanten". Es scheint, als würden die Meisterinnen der Selbstinszenierung einen stillen Krieg gegeneinander auf ihren Social Media-Plattformen führen, weshalb die Älteste sofort zum Gegenangriff ansetzte und ebenfalls Selfies mit Reign und Mason Disick (6) postete. In dieser Familie fliegen die Fetzen wohl eher digital.

Kendall Jenner und Reign Disick
Instagram/Kendall Jenner
Kendall Jenner und Reign Disick