Auch eine Monarchin lässt sich manchmal von schlechtem Wetter die Stimmung vermiesen. Queen Elizabeth II. (89) ist als Königin von England zwar unbeständiges Wetter gewohnt, doch wie neue Fotos zeigen, war sie dieses mal "not amused" von den kühlen Temperaturen. Dabei hatte sie sich vorsorglich wirklich warm eingepackt, als sie in Norfolk am Bahnhof ankam - richtig, die seit 63 Jahren auf dem englischen Thron sitzende Elizabeth nahm ganz bescheiden den öffentlichen Zugverkehr in Anspruch, um in die wohlverdienten Weihnachtsferien zu kommen.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip
Paul Marriott / Splash News
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip

Liebt die Uroma von Prinz George (2) und Prinzessin Charlotte sonst eigentlich sehr farbenfrohe Kleidung und auffällige Hüte, wollte sie es dieses Mal schlichter und wahrscheinlich vor allem windgeschützt. Den blassrosa Mantel bis zum Hals geschlossen, die Haare unter einem Kopftuch verborgen und die Schultern zum Schutz gegen die Kälte hochgezogen - so wurde die Queen nun mit ernster Miene von Fotografen abgelichtet.

Queen Elizabeth II.
Paul Marriott / Splash News
Queen Elizabeth II.

Nur von ihrem Gatten Prinz Philip (94) und zwei Wachmännern begleitet, huschte die 89-Jährige in Kings Lynn in Norfolk schnell und unerkannt aus dem Zug, um sich nach Sandringham House zurückzuziehen, wo sie jedes Jahr die Weihnachtsfeiertage verbringt.

Queen Elizabeth II.
Christopher Furlong/Getty Images
Queen Elizabeth II.