Cara Delevingne (23) ist bekanntlich kein Fan von lästigen Paparazzi und ging in der Vergangenheit bereits auf einen Fotografen los. Auch jetzt wieder hat das Model seinen Unmut gegenüber dieser Zunft zum Ausdruck gebracht und sich mit kreativen Mitteln zur Wehr gesetzt...

Als Cara zusammen mit ihrer Freundin St. Vincent (33) eine Weihnachtsfeier in London verließ, staunte die Paparazzi wohl nicht schlecht: Die beiden jungen Damen traten nämlich mit Wasserpistolen vor die wartende Meute - und benutzten diese sogar. Damit hatte sicherlich keiner gerechnet! Mit viel Flüssigkeit bewaffnet bahnten sich Cara Delevingne und St. Vincent ihren Weg durch die Fotografen und machten deren Linsen ordentlich nass.

Das Duo hatte einfach partout keine Lust, abgelichtet zu werden und wusste sich frei nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung" anscheinend nur so zur Wehr zu setzen. Von den Gejagten zu den Jägern - so einfach konnten Cara und ihre Freundin den Spieß umdrehen.

Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Getty Images
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Ashley Benson und Cara Delevingne beim TrevorLIVE NY 2019
Getty Images
Ashley Benson und Cara Delevingne beim TrevorLIVE NY 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de