Pure Erleichterung für The Real Housewives of New Jersey-Star Teresa Giudice (43) und seine Familie: Pünktlich zu Weihnachten darf sie das Gefängnis in Danbury im US-Bundesstaat Connecticut verlassen und zurück zu ihren Liebsten nach Hause.

Joel Ginsburg/WENN.com

"Ich kann Ihnen so viel verraten: Sie wird am 23. Dezember entlassen. Die genaue Uhrzeit ist mir allerdings nicht bekannt", wird ihr Anwalt von der Tageszeitung The Record zitiert. Er höchstpersönlich werde seine Klientin am Mittwoch aus der Justizvollzugsanstalt abholen. Damit ist die 43-Jährige an Weihnachten wieder mit seiner Familie vereint - besonders die Kinder von Teresa dürften nun aufatmen, schließlich litten sie an ihrem Gefängnisaufenthalt am meisten. Bis zum 5. Februar muss sie ihre Haftstrafe dann noch zu Hause absitzen, bevor ihre Bewährungsstrafe von zwei Jahren beginnt.

Teresa Giudice
Kena Betancur/Getty Images
Teresa Giudice

Am 5. Januar trat Teresa ihre Haftstrafe von insgesamt 15 Monaten an, nachdem sie gemeinsam mit Gatte Joe Giudice (43) wegen Betruges und Konkursverschleppung schuldig gesprochen wurde.

Teresa Giudice und Gia Giudice
Twitter / Gia Giudice
Teresa Giudice und Gia Giudice