Nach der Geburt von Sophia Cordalis hat Mama Daniela Katzenberger (29) einen Plan geschmiedet, denn die Kult-Blondine möchte die überschüssigen Babypfunde schmelzen lassen. Dabei handelt es sich tatsächlich um ein Großprojekt, da die Katze insgesamt 28 Kilogramm verlieren will, wobei auch die Fernsehkarriere ein Argument ist, wie sie Promiflash verriet.

Daniela Katzenberger
Thomas Niedermueller Getty Images Entertainment
Daniela Katzenberger

Gegen Ende der Schwangerschaft brachte die Verlobte von Lucas Cordalis (43) ein stolzes Gewicht auf die Waage, doch ihr Job spornt die TV-Ikone an, rasch wieder schlank zu werden. "Man muss ja bedenken, dass man im Fernsehen immer viel dicker aussieht. Für mich ist die größte Motivation abzuspecken, dass alle gesagt haben: 'Ach, die sieht ja aus wie ein Wal'. Zum Schluss wog ich ja 86 Kilogramm, das war schon echt viel", gestand das It-Girl im Gespräch mit Promiflash.

Daniela Katzenberger
Facebook/Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

Dabei hat die Autorin sich hohe Ziele gesteckt: "Im Fernsehen sieht man immer dicker aus. Das ist ja ein sehr undankbares Business für Frauen, denn in natura bin ich eigentlich schlanker. Breitbild ist noch ungerechter. 58 Kilo ist mein Kampfgewicht", erklärte die Katze.

Daniela Katzenberger
Facebook / --
Daniela Katzenberger

Dabei ist die 163 Zentimeter große Frau bereits auf dem besten Weg, denn sie trainiert fleißig und erprobt gerade ein ausgewogenes Diätprogramm - zudem hat sie eine Wette mit Iris Klein (48) am Laufen, die sie garantiert gewinnen wird, denn einen mega-flachen Bauch hat die junge Mutter bereits wieder!

Mehr intime Details zur Katze erfahrt ihr in ihrem Buch "Eine Tussi wird Mama" und dem dazugehörigen Hörbuch.