Angeblich soll die Nanny von Gwen Stefani (46) eine Affäre mit ihrem Ehemann Gavin Rossdale (50) begonnen haben. Über drei Jahre sollen die beiden sexuellen Kontakt gehabt haben. Nach der Scheidung weiß die Sängerin aber scheinbar immer noch nicht, was genau vorgefallen ist und wie es zu der heimlichen Beziehung kam. Das will sie jetzt unter vier Augen mit der 27-Jährigen klären!

Gavin Rossdale
AKM-GSI / Splash News
Gavin Rossdale

"Sie hat Freunden erzählt, dass sie nicht in Frieden leben kann, bis sie die ganze Wahrheit kennt, was genau zwischen Gavin und der Nanny abgelaufen ist", erklärte ein Insider gegenüber Hollywood Life. Angeblich soll sie es jetzt auf ein Aufeinandertreffen der beiden Frauen anlegen. "Gwen hat ein Face-to-Face Gespräch mit Mindy angefragt. Sie hat ihr persönlich geschrieben, um ein Treffen zu planen. Nur die beiden, damit sie eine aufrichtige Erklärung bekommt, was zwischen Mindy und Gavin lief", verriet die Quelle weiter.

Gwen Stefani
Splash News
Gwen Stefani

Seit einigen Monaten sind die 46-Jährige und Gavin bereits getrennt. Obwohl das The Voice-Mitglied genug Ablenkung in ihrer neuen Liebe zu Kollegen Blake Shelton (39) gefunden hat, scheint ihr die Affäre des Ex-Mannes nicht aus dem Kopf zu gehen. Ob das junge Kindermädchen auf den Vorschlag ihrer früheren Arbeitgeberin eingeht und sich mit ihr trifft, bleibt abzuwarten.

Gwen Stefani und Blake Shelton
Twitter/ Gwen Stefani
Gwen Stefani und Blake Shelton