Schwitzen für das Königreich! Das royale Dreamteam, alias Prinz William (33) und Prinz Harry (31), gab sich die Ehre und sportelte fleißig beim diesjährigen traditionellen Weihnachts-Kicken in Castle Rising, Norfolk. Und mit was für einem Einsatz: Die beiden Brüder gingen dabei bis an ihre körperlichen Grenzen!

Prinz William
WENN
Prinz William

Nachdem William letztes Jahr wegen einer Verletzung aussetzen musste, trat er jetzt wieder gemeinsam mit seinem Bruder Harry an. Doch während der jüngere Rotschopf mit Toren und coolen Tricks glänzte, kam Prinz William vielmehr ins Schnauben und recht flott aus der Puste. Mit hochrotem Kopf musste der Zweifach-Papa mehrere Male kurz pausieren und verschnaufen, während Harry mit vollem Einsatz als royaler Kicker glänzte. Spaß schien es William trotz körperlicher Höchstleistung dennoch zu machen. Die beiden spielten in einem Team und zeigten wieder einmal mehr geschwisterliche Harmonie, kleine Klapse und innige Umarmungen während des Spiels inbegriffen.

Prinz William
WENN
Prinz William

Danach ging's dann in lässigen Sweatern, ordentlich verschwitzt und zerzaust nach Hause - der Festtagsbraten wird da wohl doppelt gut geschmeckt haben...

Prinz Harry und Prinz William
WENN
Prinz Harry und Prinz William
Prinz Harry
WENN
Prinz Harry
Prinz William
WENN
Prinz William
Prinz Harry
WENN
Prinz Harry
Prinz Harry und Prinz William
WENN
Prinz Harry und Prinz William
Prinz William
WENN
Prinz William