Kristin Cavallari (28) hat in den letzten Monaten ein wahres Auf und Ab der Emotionen erlebt: Als sie nach der Geburt ihrer Tochter Saylor auf Wolke sieben schwebte, wurde ihr Bruder Michael tot aufgefunden. In einem Gefühls-Chaos zwischen Glück und Trauer versucht die Neu-Designerin, ihren Kopf inmitten einer verträumten Winterlandschaft freizubekommen.

Kristin Cavallari
Instagram / kristincavallari
Kristin Cavallari

Komplett ungeschminkt zeigt sich Kristin in einen dicken Wintermantel eingemummelt auf einem Instagram-Foto. Die dreifache Mama genießt die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gemeinsam mit ihren drei Kindern und gönnt sich dabei ein bisschen Ruhe. So erfreute sie sich nicht nur gemeinsam mit Töchterchen Saylor an dem ersten Weihnachtsfest der Neugeborenen, sondern spielte auch zusammen mit ihrem Sohn Camden Jack Cutler (3) im Schnee. Ihre Fans lässt sie dabei an der harmonischen Familien-Auszeit teilhaben und bedankt sich somit für die Unterstützung der letzten Wochen.

Kristin Cavallari
Instagram / kristincavallari
Kristin Cavallari

Denn ihre Follower sendeten Kristin zahlreiche Beileidsbekundungen anlässlich des tragischen Schicksals ihres Bruders Michael. Der 30-Jährige wurde seit Ende November vermisst und am 10. Dezember tot aufgefunden. An diesem herben Verlust hat der ehemalige The Hills-Star ordentlich zu knabbern.

Kristin Cavallaris Bruder Michael
Grand County Sheriff / Splash
Kristin Cavallaris Bruder Michael