H.P. Baxxter (49) ist seit Kurzem wieder richtig frisch verliebt. Der Scooter-Frontmann trennte sich vor einiger Zeit von seiner langjährigen Freundin und fand dann in der 19-Jährigen Liza seine neue Partnerin. Die schöne Blondine hat den Musiker total verzaubert, doch kann eine Beziehung mit einer 32 Jahre jüngeren Frau überhaupt funktionieren? H.P. hat darauf seine ganz eigene Antwort.

H.P. Baxxter, Musiker
Instagram/H.P. Baxxter
H.P. Baxxter, Musiker

Die Begegnungen mit der jungen Frau haben Baxxter offenbar total umgehauen. "Es hat einfach Klick gemacht. Ihr Blick, ihre Aura hat mich irgendwie angemacht. Ist mir so auch noch nie passiert", erklärt er im Interview mit Bild.

H.P. Baxxter
WENN
H.P. Baxxter

Die schöne Blondine ist schon seit längerer Zeit ein großer Fan des 51-Jährigen. Im August vergangenen Jahres sprach Liza ihr Musikidol in einem Hotel in Moskau an, wie H.P. verrät. Sie war ein Fan von vielen, hatte es ihm sofort angetan und er ging mit ihr sowie einigen anderen Leuten in ein Restaurant. Nachdem die beiden Nummern austauschten, besuchte H.P. die Russin dann im November in Moskau. Der Altersunterschied sei für den Dance-Frontmann weniger wichtig: "Der Verstand ist schwer zu steuern, wenn man verliebt ist. Ich hab ein gutes Bauchgefühl. Es ist so, wie es ist", fasst er zusammen.

H.P. Baxxter, "Scooter"-Frontmann
Angela Weiss Getty Images Entertainment
H.P. Baxxter, "Scooter"-Frontmann