The Voice Kids steht mit einer neuen Staffel in den Startlöchern, die ab dem 5. Februar auf SAT.1 ausgestrahlt wird. Doch das Programm bekommt von einem Sender-Kollegen große Konkurrenz gestellt: Zeitgleich mit der Castingshow für Gesangstalente startet das neue Format "Die Puppenstars" auf RTL, das den besten Puppenspieler des Landes sucht.

Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate
SAT.1/Richard Huebner
Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate

Am 5. Februar wird es also zu einem richtigen Castingshow-Duell kommen. Ob "The Voice Kids" dabei schon bessere Chancen auf Einschaltquoten hat? Immerhin ist dies bereits die vierte Staffel der beliebten Show, bei der nach dem Kind mit der besten Stimme gesucht wird. Die Puppenspieler hingegen zeigen zum ersten Mal ihr Bestes und müssen sich zunächst beim Publikum beweisen. Zumindest die Produktionsfirma kann sich an diesem Tag auf beide Ausstrahlungen freuen, denn Talpa Germany fabriziert die zwei Formate, wie DWDL berichtet.

RTL / Stephan Ortmanns

Während sich mit "Die Puppenstars" eine so noch nie da gewesene Show versucht, auf dem Fernsehmarkt zu etablieren, ist das Konzept von "The Voice Kids" bereits allseits bekannt. Dennoch gibt es eine Änderung: Johannes Strate (35) wird in den kommenden Folgen nicht mehr neben Lena Meyer-Landrut (24) und Mark Forster (31) die jungen Talente beurteilen. Seinen Platz nimmt der Musiker Sasha (44) ein.

Die Coaches von "The Voice Kids" 2015
Sat.1
Die Coaches von "The Voice Kids" 2015