Mittlerweile weiß es die ganze Welt: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (51) datet die 32 Jahre jüngere Liza. Die Russin hat das Herz des Sängers schleichend erobert, denn tatsächlich kennen sich die beiden schon eine ganze Weile. Nun verrät H.P., wann Liza ihm das erste Mal so richtig aufgefallen ist und wie ihr erstes gemeinsames Date war.

H.P. Baxxter
RTL / Stefan Gregorowius
H.P. Baxxter

"Kennengelernt habe ich Liza schon im Sommer, aber sie studiert in Moskau", sagt er im Interview mit IN. Nach einem Konzert in der russischen Hauptstadt traf er sie vor dem Hotel an. "Ich hatte sie schon gesehen, sie war öfter da. Ich fragte sie, wer sie ist. Dann waren wir essen, haben uns super verstanden", erinnert sich H.P. Baxxter an den ersten gemeinsamen Abend. Er habe sie damals gleich bildhübsch gefunden.

H.P. Baxxter
RTL / Stefan Gregorowius
H.P. Baxxter

Weil sie ein Fan war, habe auch sie sofort mehr Interesse an ihm gehabt. "Aber ich habe gemerkt, dass es ihr um mich geht, sonst wäre ich nicht drauf angesprungen. Wenn man sich so anlächelt und da ist was, dann ist das echt - das kann man nicht konstruieren", betont H.P. Nach nur einem Date war die Beziehung aber noch lange nicht besiegelt.

H.P. Baxxter, Musiker
Instagram/H.P. Baxxter
H.P. Baxxter, Musiker

Es gab noch viel voneinander zu entdecken. "So was geht nicht von heute auf morgen. Sie war zu Weihnachten drei Wochen in Hamburg, da hat sich das verfestigt", so der DSDS-Juror. Da war genug Zeit, um sich besser kennenzulernen und sich ineinander zu verlieben.