Erst gewinnt Madonna (57) das Sorgerecht für ihren Sohn, dann will der aber nicht zu seiner Mutter ziehen und schottet sich vollkommen von ihr ab. Er sperrte sie sogar bei Instagram und löschte später seinen kompletten Account, um nicht mehr von ihr kontrolliert zu werden. Jetzt soll Rocco Ritchie (15) aber unter neuem Namen zurück im sozialen Netzwerk sein!

Madonna und Rocco Ritchie
Instagram/ Madonna
Madonna und Rocco Ritchie

Mit allen Mitteln versuchte der 15-Jährige zuletzt, sich vor seiner Mutter zu drücken. Doch zeigt er sich jetzt bereits einsichtig? Undercover, unter einem neuen Namen soll der Sprössling der berühmten Eltern einen neuen Account erstellt haben. Der ist natürlich im privaten Modus und nicht mehr öffentlich zugänglich, wie Radar Online berichtet. Ob er dort seiner Mutter die Einsicht wieder gewährt, haben die Insider allerdings nicht verraten.

Madonna und Rocco Ritchie
Splash News
Madonna und Rocco Ritchie

Laut der sorgenden Mutter soll der Teenager eigentlich wieder zu ihr nach New York ziehen, nachdem er bisher bei seinem Vater Guy Ritchie (47) in England lebte. Das passt den beiden aber gar nicht, sodass sie sich jetzt sogar gegen die Sängerin verschworen haben sollen.

Rocco Ritchie und Guy Ritchie
WENN
Rocco Ritchie und Guy Ritchie