Für den Kampf um das Herz des begehrtesten Junggesellen Deutschlands laufen sich die Damen des Bachelors schon einmal warm. Obwohl alle um den gleichen Traumprinzen buhlen, hat jede ihre ganz eigenen Vorstellungen, wie ihr Herzbube aussehen sollte. Auch Kandidatin Jasmin hat ziemlich hohe Ansprüche, wünscht sich im Grunde jedoch nur eins: die große Liebe zu finden.

RTL / Stefan Gregorowius

"Ich wünsche dem Bachelor, dass er seine große Liebe findet, und ich hoffe auch, dass ich meine große Liebe finde", erklärt Jasmin bei RTL ganz offen. Dabei ist es der 33-Jährigen besonders wichtig, dass die beiden auf einer Wellenlänge schweben: "Der Bachelor würde sich für mich entscheiden, wenn unsere Chemie stimmen würde und wir uns gegenseitig attraktiv finden würden", verrät die Lehrerin eines Fremdsprachenteams. In diesem Fall ist der in England lebende Single durchaus bereit, Kampfgeist zu zeigen. "Für die letzte Rose, wenn ich den Bachelor sehr gerne mögen würde, würde ich natürlich alles geben", stellt sie in Aussicht.

Leonard Freier
Pichichi / Splash News
Leonard Freier

Bisher konnte noch kein Mann diesen Jagdinstinkt bei Romina auslösen. "Ich habe noch keinen Mann kennengelernt, der meinen Ansprüchen entspricht", gibt sie zu. Ab dem 27. Januar können die Zuschauer verfolgen, ob Leonard Jasmins Ansprüchen gerecht wird.

RTL

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.