Bis der kleine Prinz George (2) die Schulbank drückt, müssen noch ein paar Jahre ins Land ziehen. Doch Papa Prinz William (33) checkt trotzdem schon einmal die britischen Lehranstalten aus. Während eines Piloteinsatzes verlegte er seine Mittagspause kurzerhand in die Kantine einer gewöhnlichen Schule.

Prinz William
FameFlynet/WENN.com
Prinz William

Die Schüler der John Henry Newman Schule trauten ihren Augen nicht, als ganz plötzlich der Prinz höchstpersönlich in ihrer Schulkantine sein Lunch verspeiste. "Wenn du den Speisesaal deiner Schule betrittst und Prinz William gerade Mittag macht", zeigte sich eine Schülerin bei Twitter völlig verdutzt und postete gleich darauf ein Bild des royalen Besuchs. "Wir lassen die Sanitätsflugzeuge regelmäßig unseren Schulhof nutzen, und immer wenn sie landen wollen, räumen wir den Schulhof und bieten der Besatzung eine Stärkung an", erklärt Schulleiter Clive Matthew bei BBC die ungewöhnliche Situation.

Prinz William
FameFlynet/WENN.com
Prinz William

Der königliche Gast zeigte sich von dem Kantinenessen auf jeden Fall äußerst angetan. Bei dem Prinzen standen gebratenes Hühnchen und Gemüse auf dem Speiseplan. Neben dem vorzüglichen Lunch genoss der Thronfolger außerdem die aufgeweckte Gesellschaft der Schüler und plauderte angeregt mit seinen Fans.

Prinz William
Getty Images
Prinz William