Als "Anwältin der Armen" stellte Helena Fürst (41) stets unter Beweis, wie souverän und tough sie ist. Doch im Dschungelcamp gerät die Außenseiterin an ihre Grenzen. Im Duell gegen Jenny Elvers (43) brach die Rasta-Lady in Tränen aus - wurde der Druck zu groß und warf Helena jetzt das Handtuch?

Bereits zum vierten Mal musste die "Kämpferin aus Leidenschaft" in die Dschungelprüfung, aber beim "Spielenachmittag auf australisch" lagen die Nerven der TV-Anwältin blank. Die beiden Ladys mussten auf Tuchfühlung mit unterschiedlichen Dschungeltieren gehen und zur jeweiligen Spezies Fragen beantworten. Doch relativ schnell machte Helena schlapp, denn sie fing bitterlich an zu weinen, als sie mit einer Ladung Spinnen überschüttet wurde. "Ich heule, weil das so lange dauert…", beklagte sie sich.

Als sie danach mit Schaben überschüttet wurde, befürchtete sie eine Kakerlake im Ohr - Panik brach aus! Sogleich kam Hilfe in Gestalt von Dr. Bob (65), der aber kein Krabbeltier im Gehörgang ausfindig machen konnte. Die Tortur nahm kein Ende: "Hilfe, die Schlangen haben mich gebissen", befürchtete Helena im weiteren Verlauf und kurz vor der Zielgeraden wurde das Häufchen Elend sogar noch mit Skorpionen überschüttet!

Letztendlich ging Jenny als Siegerin aus diesem Duell hervor, Helena hingegen war völlig fertig. "Da hört es auf. Es ist nicht okay…ihr seid fies…", monierte sie unter Tränen. Das Selbstbewusstsein der gelernten Betriebswirtin bekam mächtig Risse, denn sie versagte bei der Challenge kläglich - und das nach zuvor drei ebenfalls nicht mit Bravour bestandenen Prüfungen!

War das für Helena nun Grund genug zum Aufgeben? Denn eins steht fest: Ein Dschungelcamper hat laut RTL schon hingeschmissen. Doch ist es wirklich Helena Fürst? Was glaubt ihr?

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr bei RTL.de.

Jenny Elvers und ihr Sohn Paul Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images/Andreas Rentz
Jenny Elvers und ihr Sohn Paul Elvers im Juli 2017 in Berlin
Gibt Helena auf?841 Stimmen
394
Ja, sie ist viel zu schwach für das Format
447
Nein, sie kann die schwierige Zeit überstehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de