Ihr großer Wunsch ist es ein Victoria's Secret-Engel zu werden. Dass Stefanie Giesinger (19) bereits ein sehr professionelles Model ist, beweist sie aktuell auf der Fashion Week in Berlin. Doch dort hat sie ein schreckliches Ereignis ihre Pläne jetzt völlig über den Haufen geworfen - sie hatte einen Autounfall!

In einem Taxi war sie auf dem Weg zu dem nächsten Termin auf der Fashion Week, als das Unglück passierte: "Uns ist jemand mit 50 Kilometer pro Stunde einfach in die Seite gefahren." Bei Snapchat berichtet sie ihren Fans ausführlich von dem Vorfall. Doch ohne sich beim Arzt durchchecken zu lassen, läuft sie später die "Riani"-Fashionshow - ein fataler Fehler: Jetzt liegt sie mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus.

"Der Arzt hat direkt gesagt 'Du gehst hier nicht weg'", sagt sie in dem sozialen Netzwerk. Die ganze Nacht wurde sie dort behalten. "Ich habe totale Kopfschmerzen und mir ist schwindelig", klagt sie. Nach dem Unfall hatte sie sogar Nasenbluten, wollte aber dennoch unbedingt die Show laufen. "Ich habe so gute Freunde, die mich später gezwungen haben, zum Arzt zu gehen!" Eine Show und ein Fitting in Berlin musste sie dafür heute ausfallen lassen. Allerdings lief sie bereits zuvor einige Shows - bei einer sogar als witziges Style-Double von Anna Ermakova (15). Am Ende des Artikels könnt ihr euch das Video dazu ansehen.

Marcus Butler und Stefanie Giesinger
Getty Images
Marcus Butler und Stefanie Giesinger
Marcus Butler und Stefanie Giesinger im Januar 2017
Getty Images
Marcus Butler und Stefanie Giesinger im Januar 2017
Stefanie Giesinger und Marcus Butler bei der Pariser Fashion Week im Oktober 2017
Kristy Sparow/Getty Images
Stefanie Giesinger und Marcus Butler bei der Pariser Fashion Week im Oktober 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de