Jennifer Lawrence (25) macht wirklich jede Filmfigur zu etwas Besonderem. Ob eine unfreiwillige Rebellin in Hunger Games, eine psychisch labile Tänzerin in "Silver Linings" oder die Miracle-Mob-Erfinderin Joy Mangana in "Joy" - Jennifers Darstellungen sind alles, nur nicht langweilig und gewöhnlich. Und jetzt fügt sie ihrer Liste beeindruckender Rollen eine weitere sensationelle Herausforderung hinzu.

Jennifer Lawrence
Said Elatab / Splash News
Jennifer Lawrence

Wie The Wrap berichtet, sicherte sich Sony Pictures gerade die Rechte an "Marita", einem von "American Hustle"-Autor Eric Warren Singer verfasstes Drehbuch. In dem Film wird es um Marita Lorenz, die einstige, blutjunge Geliebte des kubanischen Revolutionärs und Politikers Fidel Castro, gehen - gespielt von der neuerdings vierfach Oscar-nominierten Jennifer Lawrence! Eine Überraschung ist dies aber wohl deshalb nicht, weil der Drehbuchautor das Skript und besonders die Rolle Marita in der Hoffnung, Jennifer dafür zu gewinnen, schrieb.

Jennifer Lawrence
Bulls | Insight News & Features
Jennifer Lawrence

Wenn sich eine Story um Fidel Castro dreht, wird garantiert keine Langeweile aufkommen. Und die Geschichte des Kubaners und seiner Geliebten hat es in sich. Die heute noch lebende und aus Deutschland stammende Marita Lorenz war gerade einmal 19 Jahre, als sie sich 1959 in Fidel Castro verliebte und eine Beziehung mit ihm einging. Nachdem sie schwanger wurde und eine Abtreibung vornehmen ließ, verließ sie Kuba. Daraufhin wurde sie von der CIA rekrutiert, die sie für einen Anschlag auf Castros Leben benutzen wollte - ein Vorhaben, dass jedoch scheiterte, da Marita aufgrund ihrer einstigen Liebesgeschichte den Plan nicht umsetzen konnte und wollte.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence

Damit ist eindeutig genug turbulenter Stoff für das romantische Spionage-Drama vorhanden, das nun mit Jennifer Lawrence als Marita entstehen soll.