Justin Bieber (21) scheint bei den Kardashian-Jenner-Frauen sehr gut anzukommen: Zuerst wurde der Sänger zusammen mit dem Küken des Klans, Kylie Jenner (18), gesichtet. Anschließend scheint der Teenie-Schwarm Gefallen an ihrer älteren Schwester Kendall (20) gefunden zu haben, denn auch die beiden zeigten sich plötzlich vertraut. Und zu guter Letzt keimten Liebesgerüchte um die Kardashian-Älteste Kourtney (36) und den 21-Jährigen auf. Eine weitere Schwester bringt nun Licht ins Dunkel: Khloe (31) klärt auf, was zwischen den Frauen und Justin wirklich lief.

Bei der Talkshow Watch What Happens Live! musste sich die 31-Jährige einigen Fragen des Moderatoren Andy Cohen (47) stellen. Während des Spiels Plead the Fifth wollte der Fernseh-Star zum Beispiel von Khloe wissen, mit welcher ihrer Schwestern Justin Bieber eine Liebelei begonnen hatte. "Kendall, Kylie, Kourtney, oder alle von ihnen?", fragte Andy direkt.

Der Keeping up with the Kardashian-Star ließ nicht lange auf seine Antwort warten: "Was wäre mit 'mit keiner von ihnen'? Mit keiner", betonte Khloe bestimmt und machte so alle Gerüchte um angebliche Beziehungen zwischen dem Biebs und ihren Schwestern zunichte. Offenbar versteht sich der Musiker mit den mittlerweile lilafarbigen Haaren einfach nur sehr gut mit jeder der Kardashian-Jenner-Schwestern - und das rein platonisch.

Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Getty Images
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de