Thorsten Legat (47) - der Macher des diesjährigen Dschungelcamp. Der ehemalige Fußballprofi verlangt von sich und seinen Mitcampern nur das Beste. Eine Anforderung, der nicht jeder gewachsen ist. Und auch Thorsten hat offenbar Probleme damit, seinen eigenen Ansprüchen zu genügen. So brach er in der gestrigen Dschungelfolge sogar ganz unverhofft in Tränen aus!

Thorsten Legat und Rolf Zacher
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", RTL
Thorsten Legat und Rolf Zacher

Eigentlich hatte der sonst so harte Kerl gerade ein tolles Erfolgserlebnis gehabt, indem er die Dschungelprüfung mit Bravour gemeistert und alle Sterne für sein Team ergatterte hatte. Doch auf dem Weg zurück zu seinen Mitstreitern ließ "Kasalla"-Thorsten seinen Gefühlen plötzlich freien Lauf. Weinend erklärte er: "Das geht schon ein bisschen an die Psyche, an die Substanz. Und wenn du die Jungs und die Frauen siehst, die Hunger haben und die geben dir so viel Mut und Vertrauen und dann noch im Hinterkopf meine Kinder … Ich vermisse meine Kinder."

Thorsten Legat
Dschungelcamp, RTL
Thorsten Legat

Doch nicht nur die Sehnsucht nach seinen Lieben löste diesen Gefühlsausbruch auf. Offenbar hat Thorsten Legat mit tiefsitzenden Ängsten zu kämpfen - die Angst, zu versagen. "Wenn ich irgendwas mache, dann möchte ich das hundertprozentig lösen", so Thorsten unter Tränen,"für meine Kinder tue ich auch alles, das ist mein Leben. Und da ich nicht verlieren kann, möchte ich nicht als Versager nach Hause kommen. Mein Vater hat mich dazu gedrillt, keine Angst zu haben. Und bei sowas kommt natürlich alles immer hoch. Ich glaube, das werde ich nicht vergessen. Das kann man nicht vergessen. Das nehme ich mit ins Grab. Früher haben sie immer zu mir gesagt, ich wäre ein Versager – aber jetzt nicht mehr."

Thorsten Legat und Helena Fürst
RTL / Stefan Menne
Thorsten Legat und Helena Fürst

Wie stark ihn sein Vater und seine Jugend geprägt haben, verriet Thorsten ja bereits zuvor in einem überraschenden Moment voller Gefühle im Camp. Ein harter Kerl mit ganz weichem Kerl - so scheint es!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.