Brigitte Nielsens (52) Standardspruch "Was geht los darein!?" scheint in dieser Staffel des Dschungelcamps durch einen neuen Kultbegriff abgelöst zu werden. Thorsten Legat (47) verkündete schon kurze Zeit nach dem Einzug im Gespräch mit Menderes (32): "Du bist ein Junge, mach mal Kasalla!" Doch was bedeutet das eigentlich?

Thorsten Legat
RTL / Stefan Gregorowius
Thorsten Legat

Seither gibt es "Kasalla" zu vielen Möglichkeiten. So recht versteht aber keiner, was mit diesem geflügelten Wort gemeint ist. "Ich guck mir das jetzt noch ein oder zwei Tage an und dann gibt es Kasalla von mir", verkündete der Ex-Fußballspieler beispielsweise gegenüber Rolf Zacher (74).

Thorsten Legat
RTL / Stefan Menne
Thorsten Legat

Mit "Kasalla" werden in der Kölner Mundart eigentlich Prügel, Schläge oder allgemein Ärger bezeichnet, somit ist es als Kampfansage des Machomannes zu verstehen - die sich tatsächlich als Allround-Slogan benutzen lässt! Wenn Menderes ein Mädel flachlegen soll, eine harte Prüfung ansteht oder die Campkollegen nerven: In all diesen Situationen passt "Kasalla" ganz wunderbar! Zumindest was den Kultspruch "Was geht los darein!?" angeht, kann Brigitte Nielsen abdanken, der neue In-Begriff im Dschungel heißt "Kasalla".

--, --

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" findet ihr auf RTL.de.