Fans von Michael Fassbender (38) ist sie vor allem als seine Ex-Freundin bekannt, die den beliebten Schauspieler knapp ein Jahr lang datete. Dabei braucht Alicia Vikander (27) derlei private Aufmerksamkeit gar nicht - denn sie ist dabei, im Sturm Hollywood zu erobern und wird dort schon als der nächste Superstar à la Jennifer Lawrence (25) gehandelt.

Eddie Redmayne und Alicia Vikander
Universal Pictures UK
Eddie Redmayne und Alicia Vikander

Tatsächlich kann die junge Schwedin schon auf viele beeindruckende Filmprojekte zurückblicken. So machte sie 2012 erst einmal in dem skandinavischen Historiendrama "Die Königin und der Leibarzt" an der Seite ihres Landsmannes Mads Mikkelsen (50) auf sich aufmerksam - bevor dann schnell ihr internationaler Durchbruch kam. Seit 2014 kann sich die zarte Beauty kaum vor Angeboten retten. So drehte sie zunächst zusammen mit Kit Harington (29) "Testament of Youth" und mit Michael Fassbender die in diesem Jahr erscheinende Romanze "The Light Between Oceans".

Alicia Vikander und Oscar Isaac
Everett Collection
Alicia Vikander und Oscar Isaac

Ihr großer aktuell andauernder Siegeszug durch Hollywood begann aber tatsächlich mit einem anderen Film: In dem atmosphärischen, fast schon klaustrophobischen Science-Fiction-Streifen "Ex Machina" spielt Alicia einen Roboter in wunderschöner Menschengestalt. Dort zeigte die 27-Jährige wohl erstmals ihr ganzes Können und heimste dafür jede Menge Lob ein. Kein Wunder, dass es für sie seither rasant weitergeht und allein 2016 fünf Filme mit ihr in Deutschland erscheinen werden!

Alicia Vikander und Michael Fassbender
Karwai Tang/Getty Images
Alicia Vikander und Michael Fassbender

Die vorläufigen Höhepunkte: Ihre Performance neben Eddie Redmayne (34) in "The Danish Girl" und ihre Beteilung am neuen "Bourne"-Teil mit Matt Damon (45). An Alicia Vikander werden Kinofans in Zukunft nicht mehr vorbeikommen!