Sollte Tayfun Baydar (41) die Erfolgssoap GZSZ tatsächlich auf unbestimmte Zeit den Rücken kehren, muss sich das Publikum von einem absoluten Serienliebling verabschieden. Mit dem Darsteller verlässt nicht nur eine beliebte Figur das Geschehen, sondern die Fans müssen auch auf jede Menge Liebeschaos verzichten. Denn der Spätkauf-Besitzer Tayfun sorgte stets für eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Mit welchen Liebschaften begeisterte der Serienstar sein Publikum?

RTL / Rolf Baumgartner

Tayfun stürzte sich in den vergangenen Jahren von einem Liebesabenteuer ins nächste: Zunächst verliebte er sich Hals über Kopf in die schöne Dascha (Lena Ehlers, 35), die ihn dann sitzen ließ und nach Russland flüchtete. Daraufhin verließ ihn kurzerhand das Glück bei den Frauen, denn sowohl mit Ayla (Nadine Menz, 26) als auch mit Emily (Anne Menden, 30) führte er eine ständige On-Off-Beziehung. Das Publikum vergoss dann zahlreiche Tränen, als er und Emily sich nach langem Hin und Her tatsächlich das Ja-Wort gaben. Doch als seine Ehefrau ihn wenig später mit dem mysteriösen David betrog, nahm Tayfuns Liebeskarussell wieder heftig Fahrt auf.

Nadine Menz und Tayfun Baydar
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Tayfun Baydar

Sollte Tayfun Baydar GZSZ tatsächlich verlassen, muss das Publikum also wirklich auf jede Menge Spannung und Emotionen verzichten. Doch da der Ausstieg des 41-Jährigen bisher noch nicht von offizieller Seite bestätigt wurde, besteht für die Fans also weiterhin Hoffnung auf jede Menge Liebes-Action.

Tayfun Baydar und Anne Menden
RTL / Rolf Baumgartner
Tayfun Baydar und Anne Menden