Mit diesem Shitstorm hatte Tim Mälzer (45) wohl nicht gerechnet: Er postete ein Bild eines seiner Mitarbeiter, wie dieser einen Schweinekopf vor sein Gesicht hielt. Der Schnappschuss erhitzte die Gemüter im Netz, selbst von Koch-Kollege Attila Hildmann (34) hagelte es Kritik. Nun rudert Tim ein wenig zurück - wenn auch auf seine ganz eigene Art.

Denn nun postete der Star-Koch ein weiteres Foto als Kommentar auf den Shitstorm, in dem er auch seinen Hamburger Humor wieder unter Beweis stellte: Statt eines Schweinekopfes blickt den User nun ein Kürbis mit Halloween-Grimasse an. "Besser so?", fragt Tim seine Follower auf Facebook, die ebenso gespalten auf das Bild reagieren wie auf den vorherigen Post: Viele finden die Diskussion einfach überflüssig. Doch Tim hat mit seinen Posts - ob gewollt oder ungewollt - genau das erreicht: Die Menschen im Netz diskutieren über artgerechte Haltung sowie den Sinn oder Unsinn von Fleischkonsum. Und das provokative Schweinekopf-Foto? Das findet sich noch immer auf Tim Mälzers Facebook-Seite.

Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Getty Images
Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis, 2018
Getty Images
Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis, 2018
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de