Kristin Cavallari (29) hatte in diesem noch sehr jungen Jahr schon direkt Pech. In Chicago wurde sie in einen Autounfall verwickelt, nachdem sie sogar im Krankenhaus landete. Zwar trug sie keine schlimmen Verletzungen davon, konnte sich jedoch wegen eines ausgekugelten Ellbogens nicht wie gewohnt hundertprozentig um ihr Baby kümmern. Diese traurige Zeit ist jetzt glücklicherweise vorbei, wie ein süßes Mama-Tochter-Knuddelfoto beweist.

Kristin Cavallari
Instagram / kristincavallari
Kristin Cavallari

Obwohl Kristin bei dem Unglück glimpflich davon gekommen war und schon bald wieder bei ihrer Familie zu Hause sein konnte, hatte sie dennoch unter den Auswirkungen zu leiden. Aufgrund ihrer Armverletzung war es der dreifachen Mutter nicht möglich, Baby Sailor richtig im Arm zu halten - eine große Belastung für den einstigen The Hills-Star. Wie sehr diese Tatsache Kristin zusetzte, zeigt sich nun daran, wie happy sie darüber ist, endlich wieder voll funktionstüchtig zu sein.

Kristin Cavallari
WENN
Kristin Cavallari

So postete die 29-Jährige jetzt auf Instagram ein herzallerliebstes Foto, das einen innigen Moment zwischen ihr und ihrem Töchterchen abbildet. Mama Kristin hat beide Arme um ihr Kind gelegt und drückt es an sich, während die Kleine sich innig und genießerisch an ihre Brust drückt. Dazu schrieb Kristin voller Freude: "Morgendliches Kuscheln mit meinem Mädchen. Es ist das erste Mal seit einer Woche, das ich in der Lage bin, sie zu halten."

Alberto Reyes/Wenn