Auf den ersten Blick zeigte sich Leonard Freier beim Auftakt des Bachelors sehr angetan von den Single-Damen: Mit 17 verbliebenen Kandidatinnen geht er weiterhin auf Tuchfühlung, um herauszufinden, welche Lady sein Herz dauerhaft erobern könnte. Nach näherem Kennenlernen werden bei dem Rosenkavalier bereits Bedenken wach.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Bei den ersten Dates kommt Leonard den Single-Ladys immer näher und bei privaten Gesprächen melden sich bei dem 30-Jährigen auch schon Unmut. Vor allem der große Altersunterschied zu einigen Damen stellt für den Vater einer kleinen Tochter eine Herausforderung dar. "Ich habe ein bisschen die Sorge, dass bei einer viel jüngeren Frau die Vorstellungen noch nicht mit meinen übereinstimmen", gibt er Einblick in seine Gefühlslage. Vor allem Leonie Rosella fühlt sich von dieser Aussage angegriffen. "Ich glaube, er hat es immer noch nicht verstanden, dass ich mit meinen 21 Jahren sehr weit bin und dass ich genau weiß, was er will", äußert sie ihr Unverständnis.

Leonard Freier
--, --
Leonard Freier

Doch nicht nur zwischen Leonard und seinen Kandidatinnen kriselt es. Auch die 33-jährige Jasmin ist von den Kreisch-Anfällen und der überschwänglichen Euphorie ihrer Konkurrentinnen genervt. Diese Aussagen sorgen in der heutigen Folge sicherlich für einigen Zündstoff.

Leonard Freier
--, --
Leonard Freier

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.