14 Kandidatinnen sind bei Der Bachelor noch im Rennen, um das Herz von Rosenkavalier Leonard Freier (30) zu erobern. Der war jedoch nur RTLs zweite Wahl. Ganz oben auf der Prio-Liste stand angeblich ursprünglich der Moderator Cedric Pick. Aus persönlichen Gründen hat dieser das Angebot jedoch abgelehnt. Aber wäre er denn die bessere Wahl gewesen?

Facebook / CedricPick.FP

Der 29-Jährige hat nämlich einiges auf dem Kasten: Er macht nicht nur vor der Linse eine super Figur, sondern ist auch eingefleischter Medienprofi. Als Moderator bei Radio Leverkusen und als Stadion-Kommentator beim FC Remscheid, überzeugt der Blondie mit seinen Fähigkeiten. Schlechte Nachricht für die Damenwelt: Dieser Herzensbrecher ist bereits vergeben. Ein absoluter Dealbreaker für die "Bachelor"-Teilnahme!

Leonard Freier
Instagram / leonard.freier
Leonard Freier

Dafür war der Noch-Junggeselle mit dem Dackelblick zur Stelle. Mit besonderen Qualitäten wartet der Berliner auf: Versicherungsfachmann Leonard ist bereits Vater einer Tochter und kommt mit seinem sexy Body bei den Ladys sehr gut an. Einfühlsamkeit und seine romantische Ader hat der Schnuckel ja bereits unter Beweis gestellt. Der ein oder anderen gab es allerdings zu viel Family-Gefasel. Also: Wer ist denn nun der bessere Bachelor? Stimmt mit ab!

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Instagram / cedric_pick_moderator

Bachelor vs. Fast-Bachelor: Wer ist euer wahrer Rosenkavalier?

  • Leonard Freier. Er ist der Bachelor 2016 und das zurecht
  • Cedric Pick. Der Fast-Bachelor hätte viel besser gepasst
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.800 Leonard Freier. Er ist der Bachelor 2016 und das zurecht

  • 3.942 Cedric Pick. Der Fast-Bachelor hätte viel besser gepasst