Ob sein bahnbrechender Dschungelcamp-Sieg Publikumsliebling Menderes (32) zu einem neuen Menschen macht, wird die Zukunft zeigen, ein bisschen mehr Selbstbewusstsein dürfte dem 32-Jährigen jedenfalls nicht schaden. Optisch könnte allerdings schon bald etwas Offensichtliches passieren: Damit er sich nämlich ein bisschen wohler in seiner Haut fühlt, schließt der Beauty-OP-Erfahrene eine weitere Behandlung nicht aus.

Menderes
AEDT/WENN.com
Menderes

Wie der amtierende Dschungelkönig gegenüber Bild berichtete, plant er, etwas von seiner Dschungel-Gage in eine Nasenkorrektur zu investieren: "Ich würde mir in einigen Monaten gerne die Nase machen lassen." Es wäre nicht die erste Schönheitsoperation für Menderes Bagci.

RTL

Im Jahr 2011 unterzog sich der Sänger schon einmal einer Nasen-OP, hielt damals seine Fans über Facebook auf dem Laufenden: Hab die Nasenoperation ganz gut überstanden. Jetzt muss ich mich laut dem Arzt erst einmal schonen", erklärte er seinerzeit. Viereinhalb Jahre später scheint er mit dem Ergebnis nicht mehr zufrieden zu sein - der Arzt soll noch mal ran.

Menderes
Niliusklinik
Menderes

Auch Menderes' Beißerchen sind bereits generalüberholt worden: Im Jahr 2013 ließ er Zähne und Kiefer korrigieren, erklärte damals gegenüber Promiflash, dass der Traum vom DSDS-Recall dabei eine große Rolle gespielt habe: "Ich habe es für Dieter Bohlen (62) getan, da ich beim letzten Mal noch eine Zahnspange hatte!"