Eigentlich sollte Rihanna (28) bei den diesjährigen Grammy Awards ihren Hit "Kiss it better" zum Besten geben - doch zum Auftritt kam es dann ganz plötzlich doch nicht. Wegen einer Bronchitis sagte sie kurzerhand ab. Jetzt ist allerdings ein Video aufgetaucht, das Rätsel aufwirft!

Rihanna, Sängerin
Getty Images North America
Rihanna, Sängerin

Mit einem halb vollen Weinglas in der Hand, einem heiß ausgeschnittenen Abendkleid und extrem guter Laune wackelt RiRi in dem kurzen Clip mit ihrem Hintern. Bei Snapchat hatte sie selbst diese Szene ihrer Geburtstagsfeier veröffentlicht. Das Pikante: Es ereignete sich nur kurz vor den Grammys. An dem Abend erklärte sie sogar noch, dass sie bereits seit drei Tagen Antibiotika zu sich nehme. Das passt eigentlich gar nicht gut mit dem Alkohol in ihrer Hand zusammen!

Rihanna
Will Alexander/WENN.com
Rihanna

Dass ihr Fehlen bei der Preisverleihung tatsächlich einen anderen Grund gehabt haben könnte, wurde zuvor bereits gemunkelt. Angeblich soll sie sich während der Proben im Backstage-Bereich so sehr aufgeregt haben, dass sie deshalb nicht mehr auftreten wollte. Was auch immer der Auslöser dafür war, die Show in letzter Sekunde zu canceln, das Video zeigt: Eine Bronchitis war es bestimmt nicht!

Rihanna
Larry Busacca / Getty Images
Rihanna