Vor Kurzem gab es eine tolle Überraschung für alle Fans des Kultfilms "Eiskalte Engel". Das Erfolgsdrama aus den 1990er Jahren bekommt einen Serienableger. Zunächst noch wurde erklärt, dass kein Schauspieler aus der Originalbesetzung dabei sein wird. Doch jetzt der Comeback-Knaller: Sarah Michelle Gellar (38) spielt mit.

Sarah Michelle Gellar
WENN
Sarah Michelle Gellar

Der Buffy-Star selbst verkündete auf seinem Instagram-Profil: "Es ist richtig: 'Jeder liebt mich und ich habe vor, dass das auch so bleibt'-Kathryn Merteuli ist zurück. Ich bin glücklich, sagen zu können, dass ich dabei bin." Dazu fügte sie noch einen Hashtag der neuen "Eiskalte Engel"-Serie hinzu. Außerdem versah sie den Post mit einer Collage aus zwei Fotos von damals und heute. Die Bilder zeigen den Regisseur und den Produzenten der Serie, die gemeinsam mit Sarah in die Kamera blicken.

Sarah Michelle Gellar
Instagram / Sarahmgellar
Sarah Michelle Gellar

Sarah spielte damals die fiese und intrigante Stiefschwester von Sebastian (Ryan Phillippe, 41). Ihre Teilnahme am neuen Serienableger bringt sicherlich viele Fans zum Einschalten. Es soll dabei um den Sohn von Sebastian gehen, der das Tagebuch seines Vaters findet und damit auch von den bösen Familienintrigen erfährt. Die Rolle soll Deadline zufolge von dem Jungschauspieler Taylor John Smith übernommen werden. Er spielte unter anderem bereits im Horrorfilm "Insidius: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang" mit.

Taylor John Smith
Instagram
Taylor John Smith

Der amerikanische Sender NBC wird die Folgen der neuen Serie ausstrahlen. Wann das "Eiskalte Engel"-Serienspektakel in Deutschland zu sehen sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.