Twitter Diss gegen Sam Smith (23): Eigentlich sollte es einer der schönsten Tage im Leben des Musikers werden. Der "Stay With Me"-Interpret bekam nämlich seinen ersten Oscar in der Kategorie "Bestes Filmlied" für seinen musikalischen Beitrag zu dem aktuellen James Bond-Streifen "Spectre". Doch der Tag begann schon mit einem fiesen Social Media-Post von seinem Vater und auch nach seinem Triumph wurde gegen den Engländer gehetzt, denn er soll angeblich einem anderen homosexuellen Promi, der schon länger vergeben ist, des Öfteren Nachrichten schicken.

Dustin Lance Black
Judy Eddy/WENN.com
Dustin Lance Black

Bei seiner Dankesrede gab Sam nämlich an, dass er möglicherweise der erste öffentlich geoutete Homosexuelle sei, der einen Oscar gewinnt. Dies entsprach allerdings nicht der Wahrheit, denn Musik-Kollege Elton John (68) gewann die Trophäe sogar in der gleichen Kategorie und Drehbuchautor Dustin Lance Black (41) wurde mit dem Goldmännchen für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Nach Sams Rede zeigte sich Dustin mehr als ungehalten und disste den frischgebackenen Oscar-Preisträger via Twitter. "Hey Sam Smith, wenn du keine Ahnung hast, wer ich bin, ist es wohl an der Zeit, dass du aufhörst, meinem Verlobten zu schreiben."Autsch! Baggert Sam etwa Dustins Verlobten Tom Daley (21) an?

Tom Daley und Dustin Lance Black
Cameron Clegg / WENN
Tom Daley und Dustin Lance Black

Dustin und Tom sind schon über zwei Jahre ein Paar und seit knapp einem halben Jahr verlobt. Anscheinend scheint Sam diese Verbindung nicht zu interessieren, wenn er regelmäßig Textnachrichten an Tom schickt.

Sam Smith
Brian To/WENN.com
Sam Smith