Im November suchte Charlie Sheen (50) die Öffentlichkeit, um eine ganz persönliche Nachricht zu veröffentlichen: Der Two and a half Men-Star hatte sich mit dem HI-Virus infiziert. Seit dieser Offenbarung im amerikanischen TV zog sich der Schauspieler größtenteils aus dem Medienrummel zurück, ab und zu gab es einige Statements des berühmten Womanizers bezüglich seiner Erkrankung. Anlässlich der diesjährigen Oscar-Verleihung wagte Charlie nun wieder den Schritt vor die Paparazzi und feierte sein Red-Carpet-Comeback mit einer freudigen Botschaft.

Charlie Sheen
WENN
Charlie Sheen

Der Fernsehstar entschied sich, die "Elton John AIDS Foundation Oscar Party" zu besuchen und das mit einer eindeutigen Mitteilung - auf seinem Shirt. Gut gelaunt und munter posierte der dunkelhaarige Akteur für die anwesenden Paparazzi und gewährte ihnen dabei vor allem einen guten Blick auf den Druck auf seinem T-Shirt: "Stay positively negative" ("Bleib positiv negativ"). Mit diesem Statement-Oberteil wollte Charlie offenbar deutlich machen, dass er mittlerweile vom HI-Virus geheilt werden konnte und sich bester Gesundheit erfreut.

Charlie Sheen, Schauspieler
ActionPress
Charlie Sheen, Schauspieler

Zuletzt musste der 50-Jährige einen herben Rückschlag auf dem Weg seiner Genesung verkraften, als die alternativen Behandlungsmethoden seines Arztes nicht anschlugen. Doch offenbar scheint sich das Blatt nun gewendet zu haben, so stolz und glücklich, wie sich Charlie an diesem Abend dem Publikum mit dieser eindeutigen Aussage präsentierte.

Charlie Sheen
ActionPress
Charlie Sheen