Seit der Geburt von Töchterchen Sophia im Sommer 2015 kämpft TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) knallhart mit den überschüssigen Schwangerschaftskilos. Nach ersten großen Abnehmerfolgen schlug schnell der JoJo-Effekt zu und bescherte der Blondine zunehmend Heißhungerattacken und zusätzliches Gewicht. Knapp ein dreiviertel Jahr nach der Geburt und wenige Monate vor der großen Hochzeit mit Gatte Lucas Cordalis hat Dani ihre kurvige Figur satt und sagt den Kilos erneut den Kampf an - mit einer besonderen Methode.

Daniela Katzenberger
Facebook / katzenberger.daniela
Daniela Katzenberger

22 Kilo hat Daniela Katzenberger wenige Monate nach der Geburt von Töchterchen Sophia abgespeckt. Der TV-Star verzichtete lange Zeit nicht nur komplett auf Kohlenhydrate, sondern hielt sich viel zu strikt an einen selbst erdachten Abnehmplan. Für sie im Nachhinein keine gute Methode. "Das hat mich am Ende schwach werden lassen und meinen Heißhunger geschürt", verriet sie jetzt gegenüber Closer. Mittlerweile hat Dani wieder knapp fünf Kilo zugenommen. Da sie schon am 4. Juni mit ihrem Lucas vor den Traualtar treten möchte, zeigt sie jetzt erneut Kampfgeist und versucht sich mit einer völlig neuen Abnehmmethode.

Daniela Katzenberger
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

"Ich mache jetzt das BodyChange Programm. Morgens esse ich zwei Eier, mittags gibt's Kichererbsen-Nudeln - nur Obst ist wegen des Zuckergehalts verboten", erklärt sie weiter. Ob ihr dieser Plan am Ende zur Wunschfigur verhilft, bleibt abzuwarten. Der Gedanke an ihr Traumkleid dürfte ihr allerdings zusätzlichen Antrieb verleihen.

Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Facebook/ Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis