Eigentlich ist Coco (36) Austin für ihren großen Knackpo bekannt. Doch ihre Brüste machen ihm aktuell starke Konkurrenz. Die Ehefrau von Rapper Ice-T (58) war nach der Geburt ihrer Tochter erstmals wieder auf einer Party. Der Mama-Busen schien dabei besonders große Lust auf die wiedergewonnene Freiheit zu haben, wie ein Foto jetzt beweist.

Chanel Nicole
Instagram / --
Chanel Nicole

Nachdem die kleine Chanel Nicole auf der Welt war, drehte sich für ihre Mama alles um die tollen Baby-Outfits. Für das ständige Aufstylen ihrer drei Monate alten Tochter erntete Coco viel Kritik. Nun hat sie sich mal wieder selbst in Schale geschmissen und war mit ihrem Mann in einem Club. Ihre durch die Mutterschaft bedingten, enormen Brüste wollten dafür schlicht und einfach nicht in das sehr enge Kleid passen. Auf Instagram postete Coco ein Foto von sich mit dem Kommentar: "Es ist schwer die Dinger in Zaum zu halten."

Coco und Chanel Nicole
Instagram/ coco
Coco und Chanel Nicole

Der Body der 36-Jährigen kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Bereits nach der Geburt war Coco wie magisch wieder erschlankt. Ihr eigenes Fitnessprogramm scheint sich also bezahlt zu machen. Ihre Riesen-Brüste wird sie wohl nach und nach wieder verlieren, aber bisher muss Töchterchen Chanel sicher nicht hungern.

Islandpaps / Splash News

Wie süß die kleine Chanel bei ihrem ersten Shooting war, seht ihr im Video: