Erst letztes Wochenende hat Coco Austin (36) ihr erstes Kind zur Welt gebracht und ist seitdem ganz verzaubert von ihrer süßen Chanel Nicole. Daher füllt sie ihre Social-Media-Seiten auch mit zahlreichen Fotos von sich und dem drolligen Spatz. Beim Betrachten ihres aktuellen Bildes fällt jedoch nur eines auf: Wahnsinn, wie erschlankt die Neu-Mama schon wieder ist!

Coco
Instagram/ Coco Austin
Coco

Auf ihrem neuesten Instagram-Bild trägt Coco zwar ein lässiges Outfit, trotzdem ist die Bomben-Figur der 36-Jährigen nicht zu übersehen. Vor allem ihre schmale Taille sticht ins Auge: Auch kurz nach der Geburt ist die Blondine top in Schuss. Kein Wunder, schließlich war das Model lange Zeit als Tänzerin unterwegs und macht neuerdings mit ihrem Fitnessprogramm von sich Reden. An Sport scheint Coco zurzeit aber ganz und gar nicht zu denken. Sie hat nur ihren kleinen Nachwuchs im Kopf: "Frisch aus dem Hotel. Ich kann nicht glauben, dass ich vor vier Tagen Mutter einer solch hübschen Tochter wurde. Ich fühle mich fantastisch. Jetzt bin ich eine richtige Frau", richtet sich Coco an ihre Fans.

Coco und Chanel Nicole zu Weihnachten
Instagram / coco
Coco und Chanel Nicole zu Weihnachten

Da wundert es nicht, dass auch Baby Chanel auf dem Bild zu sehen ist. Angesichts des prallen Dekolletés der Mama, geht der kleine Wurm in seinem roten Strampler jedoch fast unter. Auf jeden Fall macht das Mutter-Tochter-Gespann die Hotellobby aber schon im Partnerlook unsicher: Beide Grazien tragen weihnachtliches Rot.

Chanel Nicole
Instagram / coco
Chanel Nicole

Bewundert auch im untenstehenden Clip, wie super die Blondine so kurz nach der Geburt aussieht.