Die Beziehung von Jennifer Aniston (47) und Justin Theroux (44) steht unter keinem guten Stern. Erst wurde die Hochzeit ständig verschoben, dann wollte es mit dem Nachwuchs nicht klappen. Nun soll das Paar vor den Trümmern seiner Ehe stehen und schuld daran ist angeblich die schöne Schauspielerin selbst.

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux

Es hätte alles so schön werden können. Nach dem tragischen Ehe-Aus mit Brad Pitt (52) hatte Jennifer in Justin endlich einen neuen Partner an ihrer Seite gefunden. Doch das Glück währte angeblich nicht lang. Nach sieben Monaten soll die Ehe der beiden nur noch auf dem Papier bestehen, verriet ein Insider dem amerikanischen Heat-Magazins. Grund dafür soll angeblich die Friends-Darstellerin selbst sein. Quellen berichten, sie habe ihren Mann immer wieder extrem unter Druck gesetzt. Erst habe Jen ihm ein Ultimatum gestellt, sie endlich zu ehelichen. Jetzt wurden immer wieder Gerüchte laut, dass ihr unbedingter Kinderwunsch die Beziehung torpedieren könnte.

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Jason Merritt/ Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux

Die Beauty möchte wohl so schnell wie möglich ein Baby. "Sie und Justin waren schon halb dabei Zwillinge zu adoptieren, einen Junge und ein Mädchen, und sie hatten gehofft die beiden in den nächsten Monaten nach Hause zu bringen", erzählte ein Insider In Touch. Doch angeblich wurde die Adoption nun gestoppt. Wahrscheinlich hat Jennifer den Bogen überspannt und Justin hat endgültig genug davon, dass alles nach ihrem Willen läuft. Nun könnte sie mit 47 Jahren wieder ohne Ehemann und Kind dastehen.

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Tim Mosenfelder Getty Images Entertainment
Jennifer Aniston und Justin Theroux

Noch im Februar schienen die beiden ihre junge Ehe in vollen Zügen zu genießen. Im Promiflash-Clip seht ihr, wie glücklich sie den Valentinstag verbrachten.