Da hat sich Mandy Capristo (26) an ihrem Geburtstag ja selbst übertroffen: Denn sie hat ihren Ehrentag einfach zum Anlass genommen, um ihren Fans eine wahre Sensation zu liefern. Völlig unerwartet meldet sie sich nicht nur mit einem neuen Album und einem äußerst heißen Musikvideo zurück, sondern präsentiert sich auch im sozialen Netzwerk komplett neu: Doch was ist eigentlich aus ihren alten Bildern geworden?

Mandy Capristo
GRACE CAPRISTO
Mandy Capristo

Die aktuelle Promo-Offensive versetzte Mandys Fans für kurze Zeit in Schockstarre: Denn für einige Stunden verschwand die sonst so aktive Social-Media-Userin komplett von der Bildfläche. Doch nun können die Anhänger des Ex-Monrose-Star nicht nur aufatmen, sondern auch echte Jubelsprünge starten. Als "Grace Capristo" wagt Mandy mit ihrer Single "One Woman Army" einen Neuanfang und lässt ihr altes Ich dabei hinter sich. Doch warum hält es die 26-Jährige für notwendig, ihren kompletten Werdegang quasi auszulöschen und noch einmal von Null zu starten?

Mandy Capristo
Instagram/ Mandy Capristo
Mandy Capristo

"Wow! Brauchte sie wirklich so einen krassen Neuanfang" oder "Warum löscht man alle Fotos - Ist das wirklich nötig" fragen sich auch viele Mandy-Fans auf Facebook. Auf Nachfrage von Promiflash gab es bislang noch keine Antwort auf die Frage nach den Motiven des drastischen Neuanfangs.

Mandy Capristo
WENN
Mandy Capristo

Sicherlich wird sich in den nächsten Wochen zeigen, in welche Richtung sich die Sängerin musikalisch nun entwickelt.