Schon bei Gilmore Girls war Melissa McCarthy (45) einfach ein richtiger Pfundskerl. Rein optisch ist sie das aber jetzt schon seit Jahren nicht mehr. Die Schauspielerin hat seit 2013 25 Kilogramm abgespeckt und erntet dafür viel Bewunderung. Immer noch ist ihr Gewicht auch bei Filminterviews Thema. Jetzt verriet Melissa, welches simple Geheimnis hinter ihrer Transformation steckt.

Melissa McCarthy
@Parisa / Splash News
Melissa McCarthy

Schon als sie sich das erste Mal mit deutlich weniger Pfunden auf den Rippen der Öffentlichkeit präsentierte, betonte Melissa, dass sie sich trotz ihrer Abnehmerfolge nicht dem Beauty-Druck unterwerfen wolle. Sie wolle einfach nur gesund und ein gutes Vorbild für ihre Töchter sein. Genau aus diesem Grund steckt auch kein raffinierter Sport- und Ernährungsplan hinter Melissas schlank gewordenem Body.

Melissa McCarthy
WENN
Melissa McCarthy

"Es gibt keinen Trick", erklärte die Schauspielerin während der Promo ihres neuen Films "The Boss" gegenüber Extra, "es gibt da nichts Großartiges zu erzählen. Ich führe einfach einen super langweiligen Lifestyle. Man zieht sich einfach zurück, hat keinen Spaß mehr und geht um 19:30 Uhr ins Bett - das ist der Trick." Dank Stubenhocker-Dasein zum schlanken Wohlfühlgewicht - wenn dieses Rezept nur bei jedem wirken würde...

Melissa McCarthy
WENN
Melissa McCarthy