Der Kardashian-Clan feiert gern und ausgelassen. Auch das Osterfest sollte, besonders für die Jüngsten, ein unvergesslicher Tag werden. Der traditionelle Kirchgang in Weiß fiel in diesem Jahr zwar etwas kleiner aus - Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) wollten wahrscheinlich Söhnchen Saint West vor der Fotografen schützen -, doch die Osterparty hatte dann sogar zwei ganz besondere Gäste.

Kylie Jenner und Kourtney Kardashian
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner und Kourtney Kardashian

Zwei große Osterhasen sorgten bei den Kids für helle Begeisterung. Kanye und Kylie Jenners (18) Freund Tyga (26) hatten sich kostümiert, um North West (2) und Co. eine besondere Freude zu machen. Und da wurde auch direkt drauf los gekuschelt. Doch auch für die Großen war diese Überraschung ein schöner Spaß. Kylie und Kourtney Kardashian (36) hatten große Freude an der Oster-Knuddelei.

North West und Penelope Disick
Fern / Splash News
North West und Penelope Disick

Ein besonderes Highlight war für die Familie aber sicher auch Khloe Kardashians (31) Ex Lamar Odom (36). Er war bei der Feierei ebenfalls anwesend und schwang sogar ein wenig das Tanzbein. Schon beim Kirchgang zeigte er sich wieder frisch und munter. Offenbar können die Kardashians das Koma-Drama vom letzten Jahr nun endlich hinter sich lassen.

Khloe Kardashian und Lamar Odom beim Osterfest 2016
Splash News
Khloe Kardashian und Lamar Odom beim Osterfest 2016

Die süße Osterfeier könnt ihr euch hier im Clip nochmal ansehen: