Lena Gercke (28) ist bekanntlich eine sehr private Person. Während sie über ihren Beruf als Model und Moderatorin gerne frei heraus redet, hält sie ihr Privatleben möglichst unter Verschluss. Ausgiebige Statements zu ihrer Ex-Beziehung mit Fußball-Star Sami Khedira (29) suchte man stets vergeblich. Umso überraschender war es jetzt, dass sie offen zugab, einen neuen Freund zu haben und sogar ein ausgiebiges Liebesinterview gab. Welche Strategie sie damit verfolgte, erklärte sie glücklicherweise ebenfalls.

Lena Gercke
Getty Images
Lena Gercke

Kilian Müller-Wohlfahrt, der im letzten Jahr vier Monate lang als Mannschaftsarzt des FC Bayern München tätig war, ist offiziell der neue Mann an Lenas Seite. Mit ihm ist die Beauty vollkommen auf einer Wellenlänge und so verliebt, dass sie ihre Gefühle mit der Öffentlichkeit teilte. Nur warum eigentlich - ist sie doch sonst so auf ihre Privatsphäre bedacht? Wie angekündigt erschien Lena jetzt zu den "Gala Spa Awards" weiterhin ohne ihren Freund - denn trotz Liebesinterview möchte das Model seine Beziehung nicht vor den Augen der Presse ausleben. Lenas Idee war gerade deshalb die Flucht nach vorne - selbst ausplaudern und damit mehr Kontrolle über die Berichterstattung haben.

Kilian Müller-Wohlfahrt
Getty / Action Press
Kilian Müller-Wohlfahrt

"Ich wollte dem Ganzen den Wind aus den Segeln nehmen und dann wieder privater sein. Damit die Fragerei ein Ende hat...", begründete Lena Gercke ihr Vorgehen gegenüber RTL und stellte damit klar, dass sie nach ihren offenen Worten über ihre frische Beziehung wieder wesentlich größere Zurückhaltung üben wird.

Lena Gercke
Getty Images
Lena Gercke

Wie sich Lena privat gerne die Zeit vertreibt, seht ihr in diesem Clip: