Gestern wurde offiziell bekannt, dass Robert Kardashian (29) und Blac Chyna (27) sich nach nur zwei Monaten Beziehung bereits verlobt haben. Damit gehört die ehemalige Stripperin bald auch zum mächtigen Kardashian-Klan. Doch Kim Kardashian (35) und Co. schweigen bisher zu der freudigen Nachricht. Jetzt aber meldete sich Kylie Jenners (18) Freund Tyga (26) zu Wort.

Blac Chyna und Robert Kardashian
Photographer Group / Splash News
Blac Chyna und Robert Kardashian

Eigentlich teilen die Kardashians/Jenners jeden kleinen und großen Moment aus ihrem Leben über die sozialen Netzwerke. Doch bezüglich der Blitzverlobung ihres Bruders Rob herrscht Funkstille. Momager Kris Jenner (60) hatte ihre Familie bereits vorsorglich auf einen Kurzurlaub verfrachtet, wahrscheinlich um ihnen die Neuigkeiten in Ruhe beizubringen. Die Mädels zeigten sich bisher wenig angetan von der Liason. Doch auf Twitter äußerte sich nun ausgerechnet Tyga versöhnlich zur Verlobung. Der Rapper und Freund von Kylie war früher mit Blac liiert und die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. "Es macht mich glücklich, die Mutter meines Sohnes glücklich zu sehen. Meine einzige Sorge in dieser Situation gilt meinem Sohn. Ich möchte, dass er in einem guten Umfeld aufwächst", kommentierte er die überraschenden News.

Blac Chyna und Robert Kardashian
Instagram / blacchyna
Blac Chyna und Robert Kardashian

Rob und Blac schweben jedenfalls auf Wolke Sieben. Ihren dicken Verlobungs-Klunker hielt die 27-Jährige während der Feierlichkeiten nach dem Antrag in einem Stripclub immer wieder in die Kameras der Fotografen. Dann dürfen die Fans nun also auf eine pompöse Hochzeit des Paares hoffen. Ob die restlichen Kardashians sich dann auch blicken lassen, bleibt wohl abzuwarten.

Blac Chyna und Robert Kardashian
Splash News
Blac Chyna und Robert Kardashian