Jasmin Tawil (33) hat eine harte Zeit hinter sich. Mitte 2014 ging die Beziehung zu ihrer großen Liebe Adel Tawil (37) kaputt, die beiden Musiker waren 13 Jahre ein Paar. Nachdem die ehemalige GZSZ-Darstellerin verraten hat, woran die Liebe zerbrach, offenbart sie nun auch, wie sie von seiner neuen Freundin erfahren hat.

Jasmin Weber und Adel Tawil
WENN
Jasmin Weber und Adel Tawil

Es ist wohl der schlimmste Albtraum eines jeden: Man hat mit dem Partner noch nicht abgeschlossen, doch der einst so vertraute Mensch turtelt schon mit einer anderen Person. So ist es auch bei Jasmin gewesen, wie sie jetzt in einem Interview mit der Gala verraten hat. Sie nahm sich nur eine Auszeit, wollte in Kalifornien über die Beziehung nachdenken. Doch da war es für Adel offenbar schon längst vorbei: "Um den Valentinstag herum stand auf Adels Facebook-Profil dann dieses Foto, das ein Hotelbett zeigte, auf dem zwei Kissen mit seinen und ihren Initialen drapiert waren. Das hat mich irre verletzt."

Adel Tawil
Getty Images
Adel Tawil

Via Facebook von der neuen Liebe des Ehemanns zu erfahren, hat Jasmin in ein tiefes Loch gerissen. Doch inzwischen geht es der Sängerin wieder gut, sie ist frisch verliebt und blickt wieder positiv in die Zukunft.

Jasmin Weber
Instagram / jasmintawil
Jasmin Weber