Megan Fox (29) ist tatsächlich wieder schwanger. Die schöne Schauspielerin erwartet noch in diesem Jahr Baby Nummer drei. Wer der Vater ist, steht nicht offiziell fest, dennoch scheint der Fall für jeden klar zu sein: Es kann doch nur Noch-Ehemann Brian Austin Green (42) sein, von dem die hübsche Dunkelhaarige im letzten Jahr die Trennung bekannt gab. Warum eigentlich nur er in Frage kommt?! Promiflash hat fünf gute Gründe dafür.

Megan Fox und Brian Austin Green
JB Lacroix/Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green

In Freundschaft getrennt
Auch nach der Trennung im Jahr 2015 sind die beiden weiterhin sehr vertraut. Verwunderlich ist das natürlich nicht, immerhin haben Megan und Brian zwei gemeinsame Kinder, die Söhne Noah (3) und Bodhi (2). Von Anfang an gaben die einstigen Turteltäubchen an, sich in Freundschaft getrennt zu haben.

Brian Austin Green und Bodhi Ransom Green
Instagram / arent_you_that_guy
Brian Austin Green und Bodhi Ransom Green

Bekannt für On-/Off
Für ihre ständige On-/Off-Beziehung waren die "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Darstellerin und der einstige "Beverly Hills 90210"-Star regelrecht bekannt. Schon im Jahr 2009 gab es eine kurzzeitige Trennung, wenig später gaben sich Megan Fox und Brian Austin Greene dann das Ja-Wort und gründeten eine kleine Familie.

Megan Fox und Brian Austin Green
AKM-GSI / Splash News
Megan Fox und Brian Austin Green

Scheidung zurückgenommen
Offensichtlich haben die beiden die Scheidung gestoppt. Bereits letztes Jahr im August reichte Megan die Papiere ein. Doch nun scheint es, als würden sich die zwei tatsächlich wieder zusammenraufen. Ganz aus schien es zwischen den beiden Hollywoodstars sowieso nie. Nicht umsonst wurde Brian immer wieder mit Ehering am Finger abgelichtet.

Megan Fox und Brian Austin Green
Instagram / arent_you_that_guy
Megan Fox und Brian Austin Green

Ständig zusammen unterwegs
Und zwar wurde er nicht bloß alleine abgelichtet. Nur zu häufig sah man Megan und Brian sehr verbunden miteinander. Die zwei lachten und hatten großen Spaß, wurden dabei natürlich auf Schritt und Tritt von Paparazzi belagert. Doch die Fotos beweisen es: Zwischen der 29-Jährigen und dem 42-Jährigen hörte es niemals auf zu knistern.

Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green

Kein anderer Mann
Eigentlich sollte man meinen, eine Frau wie Megan Fox fände nach einem Liebes-Aus schnell wieder einen neuen Mann an ihrer Seite - wenn auch nur als kleine Affäre. Doch die Transformers-Mimin war ganz offensichtlich die ganze Zeit über als Single-Lady unterwegs. Aber scheinbar nur nach außen hin, irgendwie muss Baby Nummer drei ja schließlich entstanden sein. Und eines muss man Megan und Brian sowieso lassen: Die zwei sind einfach ein zu schönes Paar.

Megan Fox
Getty Images
Megan Fox

Schaut euch doch unser Video an und erfahrt, was Megan schon 2014 im Interview mit Promiflash über ihre weitere Familienplanung offenbarte.