Megan Fox' (29) Schwangerschaftsenthüllung war DIE News dieser Woche. Ihr süßer Babybauch ließ keinen Zweifel daran, dass sie Baby Nummer drei erwartet. Weniger zweifelsfrei war die Vaterschaft. Doch jetzt steht endlich offiziell fest, wer der Papa von Megans Kind ist.

Megan Fox und Brian Austin Green
Brian To /WENN.com
Megan Fox und Brian Austin Green

Nachdem Brian Austin Green (42) sich zunächst still verhielt, ließ er sich beim "Toyota Grand Prix of Long Beach Celebrity Race" endlich zu einem Statement hinreißen. Und tatsächlich bestätigte Brian nun: Megans Baby ist sein Baby! "In meinem Alter ist es verrückt, drei Babys zu haben. Ich werde dieses Jahr 43", erklärte der Schauspieler im People-Interview, als er auf die erneute Schwangerschaft seiner Noch-Ehefrau angesprochen wurde. Damit ist klar, dass Brian, der übrigens aus der Beziehung mit seiner ehemaligen "Beverly Hills, 90201"-Kollegin Vanessa Marcil (47) einen Sohn im Teenager-Alter hat, sich nun bald über ein drittes Kleinkind im Haus freuen kann.

Brian Austin Green
Getty Images / Albert L. Ortega
Brian Austin Green

Das ist aber noch nicht das Einzige, was Brian offenbarte: "Wissen Sie, nichts ist je geplant. Keins von ihnen war geplant. Man richtet sich einfach entsprechend ein." Ein enthusiastischer Papa klingt aber anders! Brian lässt es ja sogar so klingen, als wären für ihn auch Noah (3) und Bodhi (2) keine geplanten Wunschkinder gewesen. Dennoch: Der einstige Serienstar kümmert sich stets liebevoll um seine Jungs, das wird sicher auch beim neuen Nachwuchs nicht anders sein.

Megan Fox
Rebecca Wood / Splash News
Megan Fox

Wie sehr um die Vaterschaft gerätselt wurde, seht ihr in diesem Clip: