Die erste Event-Show von Deutschland sucht den Superstar hatte heute ihre Höhen und Tiefen. Für Tobias Soltau gab es ein wirklich schlechtes Jury-Urteil und der junge Sänger muss vielleicht sogar um sein Weiterkommen bangen. Für die 17-jährige Anita Wiegand gab es dagegen sogar einen Kniefall von Pop-Titan Dieter Bohlen (62). Ein besonders schönes Highlight der Sendung dürfte aber der Auftritt der schwangeren Angelika Ewa Turo gewesen sein.

Angelika Ewa Turo
RTL / Stefan Gregorowius
Angelika Ewa Turo

Die 27-Jährige war beim Recall auf Jamaika unter die Top Ten gewählt worden. Zurück in Deutschland erfuhr sie dann aber von ihrer Schwangerschaft und entschied sich daher für den Ausstieg aus der Show. Außer Konkurrenz gab Angelika ihren Abschiedsauftritt mit Helene Fischers (31) "Ich will immer dieses Fieber spüren".

Angelika Ewa Turo
RTL / Stefan Gregorowius
Angelika Ewa Turo

Die Sängerin genoss ihren Auftritt sichtlich und gab nochmal alles. "Ich wollte mich erst einmal bedanken bei euch allen, bei meinen Fans, ganz besonders bei Michelle und Dieter, die von Anfang an an mich geglaubt haben", erklärte sie im Anschluss und fügte hinzu: "Das war eine ganz, ganz tolle Reise, ich hätte nicht gedacht, dass ich eines Tages hier stehen werde." Mit ihrem kugelrunden Baby-Bauch sah die junge Frau auch wirklich bezaubernd aus und erhielt mit ihrer Darbietung einen würdigen Abschied.

Angelika Ewa Turo
RTL / Stefan Gregorowius
Angelika Ewa Turo

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de