Nach einer traumhaft schönen Hochzeitszeremonie sollen Jennifer Aniston (47) und Justin Theroux (44) nun schon vor den Trümmern ihrer Ehe stehen. Angeblich fordere die Schauspielerin zu viel von ihrem Partner, ihr dringender Kinderwunsch soll den ersten Keil zwischen sie und ihren Mann getrieben haben. Doch offenbar geht das Liebes-Elend noch viel weiter, denn Justin hat Jen angeblich sogar betrogen. Da sie den Seitensprung selbst herausgefunden haben soll, stehe das Paar nun vor seiner 170 Millionen Dollar schweren Scheidung.

Jennifer Aniston
Jeffrey Mayer / WireImage / Getty Images
Jennifer Aniston

Der National Enquirer will erfahren haben, dass die heimlichen Affären des Schauspielers die Ehe mit Jennifer zerstört hätten. Der 44-Jährige sei seiner Exfreundin Heidi Bivens wieder nahegekommen, die beiden waren vierzehn Jahre lang liiert. Nach geheimen Telefonaten soll es sogar zu einem Treffen gekommen sein, bei dem die beiden von der "Mother's Day"-Darstellerin erwischt worden sein sollen.

Jennifer Aniston
WENN
Jennifer Aniston

Das Online-Magazin Gossip Cop, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, falsche Promi-Meldungen aus Hollywood zu entlarven, beteuerte allerdings, dass an alle dem nichts dran sei. Das Medium habe die Sprecher der Schauspieler kontaktiert, die beide versicherten, dass die Behauptungen über "einen Betrug und eine Scheidung" schlichtweg unwahr seien.

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Frazer Harrison / Staff
Jennifer Aniston und Justin Theroux