Anfang der Woche verließ die ehemalige Friends-Schauspielerin Courteney Cox (51) ungeschminkt und mit nassen Haaren einen Frisörsalon in West Hollywood. Was ist da bloß passiert? Ist das nur ein kleiner Beauty-Faux-Pas oder nimmt die Cougar Town-Schauspielerin die Trennung von Snow-Patrol-Sänger Johnny McDaid (39) so sehr mit?

Courteney Cox und Johnny McDaid
WENN.com
Courteney Cox und Johnny McDaid

Nachdem es Ende 2015 so aussah, als näherten sich die beiden wieder an, ließ der Sänger vor Kurzem eine Bombe platzen: Er hat eine Neue! Die blonde Schauspielerin Meghann Scully. Dass der Sänger so früh nach dem Wiedersehen mit Courteney schon wieder eine ernsthafte Beziehung mit der jüngeren Blondine anstrebt, muss sie sehr kränken. Seit der Trennung ist die schöne Scream-Darstellerin am Boden zerstört.

Courteney Cox und Johnny McDaid
Paul Archuleta/FilmMagic
Courteney Cox und Johnny McDaid

Pech in der Liebe, Glück im (Schau)-Spiel: Immerhin kann sich die dunkelhaarige Schönheit wieder auf ihre schauspielerische Karriere konzentrieren: Die Friends-Fans dürfen sich auf ein Revival der Kultserie aus den 90ern freuen. Vielleicht findet sich ja am Set eine neue große Liebe: Immerhin wurde Courteney schon eine Liebelei mit nachgesagt.

Courteney Cox und Matthew Perry
Kevin Winter/ Getty Images
Courteney Cox und Matthew Perry