Der Tod von Musiker Prince (✝57) schockt die Welt. Wie Michael Jackson (✝50) zählt er zu den großen Namen, die nie vergessen werden. Die Musik und die Konzerte von Prince waren legendär - doch fast genauso legendär ist ein Auftritt im Jahr 2011, als Prince kurzerhand Kim Kardashian (35) von der Bühne schmiss!

Kim Kardashian und Prince
Richie Buxo / Splash News
Kim Kardashian und Prince

Während seiner Show im Madison Square Garden in New York befand sich das Reality-Sternchen im Publikum und erlebte die große Ehre, von der Musiklegende auf die Bühne geholt zu werden. Doch statt dort ausgelassen mit Prince zu tanzen, blieb Kim unbeholfen stehen und fand die Antanzversuche des "Kiss"-Interpreten offensichtlich unangenehm. Kein geschicktes Verhalten, wenn man keinen Geringeren als Prince gegenüber steht. Der verlor prompt seine Geduld und schickte sie mit einem Schubser und den Worten "Geh runter von der Bühne!" wieder zurück in die Fan-Masse.

Prince
WENN
Prince

Auch wenn Kim den peinlichen Moment damals auf Twitter mit "Ich war so nervös und fror ein, als Prince mich berührt hat!!!" erklärte und betonte: "Bin wieder auf die Bühne gegangen. Dieses Mal lief es besser. Wir haben alle getanzt, während Prince Klavier gespielt hat. Wow! Was für eine Nacht!" - bei diesem witzigen Patzer hat sich Kim wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.

Kim Kardashian
All Access Photo
Kim Kardashian

Hier könnt ihr sehen, wie Prince Kim Kardashian von seiner Konzertbühne schmeißt: