Team Iron Man in Berlin. Gestern stellten Robert Downey Jr. (51), Paul Bettany (44), Regisseur Anthony Russo, Emily VanCamp (29) und Daniel Brühl (37) ihren neuen "Captain America"-Film "The First Avenger: Civil War" am Potsdamer Platz in Berlin vor. Unter riesigem Fan-Geschrei sonnten sie sich im Rampenlicht und erklärten gegenüber Promiflash ihre Liebe für die deutsche Hauptstadt.

Robert Downey Jr. ließ es sich bekanntlich schon einen Abend vor der Deutschlandpremiere am Ku'damm bei einer Shopping Tour so richtig gut gehen. Und auch einen Tag später genoss er das Ambiente, das Berlin zu bieten hat. "Es ist super hier. Ich bin heute Morgen hier Fahrrad gefahren und habe mich ein bisschen sportlich betätigt", verriet er im Promiflash-Interview, "wir sind am Zoologischen Garten gewesen und auf der Rückfahrt waren wir beim Kanzleramt und dem Reichstag."

Auch Roberts Kollege, "Vision"-Darsteller Paul Bettany kann von Berlin nicht genug bekommen: "Ich liebe es hier. Ich liebe diese Stadt. Ich war schon oft hier. Ich habe hier gedreht, war bei vielen Premieren hier und beim Filmfestival. Es ist immer sehr toll. Ich liebe es. Wie schön, dass sie dank Co-Star Daniel Brühl, der in der bei den "Marvel"-Helden so beliebten Stadt lebt und ein Restaurant betreibt, die deutsche Kultur hautnah erlebten - Mr. Iron Man persönlich erlebte sogar einen leckeren Tapas-Abend in Daniels Bar!

Roberts Berliner Einkaufsbummel seht ihr in diesem Clip:

Felicitas Rombold und Daniel Brühl auf den "Rakuten TV Empire Awards" 2018Jeff Spicer/Getty Images
Felicitas Rombold und Daniel Brühl auf den "Rakuten TV Empire Awards" 2018
Chris Evans in New York CityBryan Bedder/Getty Images
Chris Evans in New York City
Daniel Brühl beim Turner UpfrontDimitrios Kambouris
Daniel Brühl beim Turner Upfront


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de