Was für eine Kulisse! Noch nie durften DSDS-Kandidaten in den vergangenen 13 Staffeln in einem spektakuläreren Setting auftreten als die Top 9 der diesjährigen Castingshow-Runde. Da ist es kein Wunder, dass die Superstar-Anwärter bei der heutigen Show, die ganz im Zeichen deutscher Hits stand, alles gaben. Doch für drei Kandidaten hieß es am Ende Abschied nehmen: Ramona Mihajilovic, Sandra Berger und Tobias Soltau müssen sich vom DSDS-Zirkus trennen.

RTL / Stefan Gregorowius

Es war ein echter Schocker, als Dieter Bohlen (62) schon zu Beginn der zweiten Event-Show verkündete, dass am heutigen Abend drei Kandidaten den Musikwettbewerb verlassen müssen. Daher legten die übrig gebliebenen Talente ihr ganzes Herzblut in ihren Auftritt. Doch für Ramona, Sandra und Tobias kam diese Mühe zu spät: Sie lagen in der Zuschauergunst ganz hinten und müssen sich nun von ihrem Superstar-Traum verabschieden.

Sandra
Simon Hofmann / Getty Images
Sandra

Dabei ist dieser Rausschmiss zum jetzigen Zeitpunkt besonders bitter. Schließlich gehen die Top 6 der diesjährigen Staffel gemeinsam auf große Deutschland-Tour. Das ausgeschiedene Trio muss sich bis zu ihrer ersten Konzertreise also noch ein bisschen gedulden.

RTL / Stefan Gregorowius

Doch auch ohne einen Sieg bei DSDS kann sich Erfolg einstellen. Schaut euch in unserem Video an, was Ex-Kandidatin Zazou Mall gerade so treibt.

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.