Beyoncé (34) und Ehemann Jay-Z (46) sind momentan wohl das am heißesten diskutierte Hollywood-Paar. Der neue Song "Lemonade" der 34-Jährigen heizte zuletzt die Gerüchte um eine Trennung an, bis Queen B. jetzt selbst Stellung bezog. Sie machte ihrem Mann eine Liebeserklärung und nahm damit den Spekulationen um ein angebliches Ehe-Aus wohl vorerst den Wind aus den Segeln. Nun wurden die beiden auch zusammen gesichtet - war alles also bloß falscher Alarm?

Jay-Z
Splash News
Jay-Z

Zwischen Beyoncé und Jay-Z sind die Wogen offenbar geglättet. Nach Beys liebevoller Geste bei ihrem Tourauftakt wurde das Paar nun in Miami bei einem Ausflug in Zweisamkeit erwischt. Wegen der ersten Show von Beyoncés Welttournee "Formation" befand sich das Paar in dem beliebten amerikanischen Urlaubsort Miami. In einem Golfmobil seien die erfolgreichen Musiker durch die Straßen gefahren, hätten dabei sehr innig und vertraut gewirkt, wie perezhilton.com berichtet.

Beyonce
Splash News / PG
Beyonce

Dieser Auftritt der Zwei dürfte zeigen, dass Jay-Z seine Liebste vor Ort voll unterstützt. Ist der Betrugsvorwurf in Beyoncés Lied also längst hinfällig, oder war alles doch nur eine clever inszenierte PR-Aktion? Sollte es je eine Ehekrise zwischen den beiden Hollywood-Größen gegeben haben, scheint diese mittlerweile jedenfalls überwunden zu sein.

Beyonce und Jay-Z
Beyoncé/Tumblr
Beyonce und Jay-Z